Brahan Castle

Brahan Castle war 3.5 Meilen (5.6 km) südwestlich von Dingwall, in Easter Ross, Schottland gelegen. Das Schloss hat den Earls of Seaforth, Chiefs des Clan Mackenzie gehört, der das Gebiet beherrscht hat.

Brahan Castle wurde 1611 von Colin Mackenzie, dem 1. Earl Seaforth 1611 gebaut. Kenneth Mackenzie, ein Arbeiter auf dem Gut, ein angeblicher Hellseher, der mehrere Vorhersagen im späteren 17. Jahrhundert gemacht hat ist als der Seher von Brahan unvergessen.

Die Mackenzies waren prominente Jakobiten, und haben am Jakobitenaufstand von 1715 teilgenommen. Die Belagerung von Brahan hat im November 1715 stattgefunden. William Mackenzie, der 5.Earl Seaforth, verlor seinen Titel und die Ländereien, Brahan Castle wurde 1725 das Hauptquartier von General Wade während seines "Pazifizierens" der Hochländer.

Das Castle wurde später zurück an die Mackenzies verkauft, obwohl die direkte Linie Seaforth 1781 ausgestorben ist. Das Gut ging an Francis Mackenzie, 1. Baron Seaforth. Nach seinem Tod ohne Erben 1815 ist Brahan an die Stewart-Mackenzies gegangen. Während der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde das Schloss wieder aufgebaut und als großes Landhaus erweitert.

James Stewart-Mackenzie wurde 1921 Baron Seaforth 1921, hinterlies nach seinem Tod 1923 jedoch keine Nachkommen. Brahan Castle wurde während des Zweiten Weltkriegs beschlagnahmt und verkam zunehmend. Anfang der 1950er Jahre wurde das Gebäude abgerissen, nur die Nordwand des Gebäudes des 19. Jahrhunderts blieb als Garten-Verzierung stehen. Die Stallungen blieben bestehen und sind heute, umgebaut als Brahan House bekannt. Mehrere heraldische Tafeln und andere dekorative Steine sind dort zu sehen.


Ein Denkmal, ungefähr 1 Meile (1.6 km) westlich des Schlosses, gedenkt des Todes von Caroline Mackenzie im Jahr 1823. Die Tochter des letzten Earl Seaforth starb dort bei einem Unfall mit einer Ponykutsche.

Brahan House
Brahan House

 

 

 

zurück zum Anfang

 

Startseite

 

 

English version is under construction

MacKenzie Routes

MacKenzie Routes.

A first class ticket to your heritage